Deutsche KrebsVersicherung

Zusatzversicherung für Vorsorge, Prävention und finanzielle Soforthilfe bei Krebs

Zu den Unterlagen

Das Wichtigste in Kürze

In Deutschland leiden 1,92 Mio. Frauen und 1,65 Mio. Männer an einer Krebserkrankung. Viele Krebsarten können heute gut behandelt und sogar geheilt werden. Damit Krebs keine Chance hat, ist regelmäßige Vorsorge umso wichtiger.

Die Deutsche KrebsVersicherung bietet umfassende Vorsorgemaßnahmen in jedem Lebensalter. Das ist gerade für gesetzlich Versicherte wichtig. Zusätzlich kann Ihr Kunde eine finanzielle Soforthilfe von bis zu 10.000 € bei der Diagnose Krebs vereinbaren. Damit entlastet der Versicherte sein Budget und kann sich voll und ganz auf die Heilung konzentrieren.

 

Online Rechner

Krebszusatzversicherung für gesetzlich Versicherte (nach Anmeldung)

Jetzt berechnen und abschließen
    Tarifübersicht:
    • 172 (Tarif Vorsorge),
    • 176 (Tarif Einmalleistung bei Krebs)

    Highlights in unseren Tarifen

    • Keine Wartezeiten
    • Keine Gesundheitsprüfung bzw. einfacher Gesundheits-Check für Soforthilfe
    • Interessant für gesetzlich und privat Versicherte
    • Einfacher Online-Abschluss

    Tarifdetails der Deutschen Krebsversicherung

    • Kein Mindesteintrittsalter, ab Geburt abschließbar
    • Zielgruppe / Versicherungsfähigkeit:
      • Gesetzlich Krankenversicherte (Tarif 172 + 176)
      • Privat Krankenvollversicherte (Tarif 176)

    Details

    Besonderheiten

    • Die Tarife sind alleine abschließbar
    • Keine Wartezeit, das bedeutet Leistung ab dem 1. Tag
    • Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 2 Versicherungsjahre
    • Die KrebsVersicherung ist mit allen Tarifen der Deutschen AmbulantVersicherung kombinierbar, außer mit Tarif 510/515

    Spezielle Krebsvorsorge-Leistungen (Tarif 172)

    • Keine Gesundheitsprüfung
    • Erstattung bis zu Höchstsätzen GOÄ

    Krebsvorsorge allgemein

    • Hautkrebs-Screening mittels Auflichtmikroskopie oder Video-Dermatoskopie
    • Darmkrebsvorsorge mittels Stuhlbluttest bzw. Darmspiegelung (Koloskopie)

    Krebsvorsorge speziell für Frauen

    • Körperliche Untersuchung
    • Großes Blutbild
    • Sonographie von bis zu 4 inneren Organen
    • Sonographie der Brust
    • Mammographie (Röntgenuntersuchung der Brust)
    • Schutzimpfung gegen Gebärmutterhalskrebs (HPV) ab 17 Jahre
      und unabhängig von einer bestehenden Empfehlung der STIKO

    Krebsvorsorge speziell für Männer

    • Körperliche Untersuchung

    • Großes Blutbild
    • Sonographie von bis zu 4 inneren Organen
    • Bestimmung des prostataspezifischen Antigens (PSA-Test) im Rahmen eines
      Bluttests zur Früherkennung eines Prostata-Karzinoms

    Krebsvorsorge speziell für Kinder und Jugendliche

    • U10: Kindervorsorgeuntersuchung im 8.-9. Lebensjahr 
    • U11: Kindervorsorgeuntersuchung im 10.-11. Lebensjahr
    • J2: Einmalige Wiederholung der Jugendlichen-Vorsorgeuntersuchung J1 im 17.-18. Lebensjahr
    • Schielvorsorge: Einmalige Früherkennungsuntersuchung für Kinder bis zum 7. Lebensjahr
    • Augen-Check: Einmalige Früherkennungsuntersuchung für Kinder und Jugendliche im 7.-15. Lebensjahr
    • Audio-Check: Einmalige Früherkennungsuntersuchung für Kinder und Jugendliche im 7.-15. Lebensjahr

    Präventionsmaßnahmen

    • Stressbewältigungs- und Entspannungskurse
    • Ernährungsberatung
    • Raucherentwöhnung

    Leistungshöhe (Tarif 172)

    Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen

    • 100 % max. 1.000 € innerhalb von zwei aufeinanderfolgenden Versicherungsjahren
    • Unabhängig von Altersgrenzen und Zeitabständen

    In den ersten Jahren

    • Bis zu 250 € im 1. Versicherungsjahr
    • Bis zu 500 € im 1.–2. Versicherungsjahr
    • Ab dem 3. Versicherungsjahr entfällt die Summenbegrenzung

    Weiterführende Vorsorgeleistungen (Tarif 172)

    Allgemeine Vorsorge

    • Helicobacter-Pylori-Test
    • Schilddrüsen-Screening
    • Glaukom-Vorsorge zur Früherkennung des Grünen Stars mittels Perimetrie,

    Tonometrie und Gonioskopie

    • Osteoporose-Vorsorge durch Bestimmung des Mineralgehaltes des Knochengerüsts (Osteodensitometrie)
    • Hirnleistungs-Check zur Früherkennung einer Demenz mittels orientierender Testuntersuchungen
    • Schlaganfall-Vorsorge durch Messung der Strömungsverhältnisse mittels Sonographie
    • HIV-Test

    Finanzielle Soforthilfe bei Krebs (Tarif 176)

    • Einfacher Gesundheits-Check
    • Verzicht auf ordentliches Kündigungsrecht

    Einmalleistung bei Krebs

    • Leistung bei bösartigen Neubildungen (ausgenommen "weißer Hautkrebs")
    • Leistung bei Hirntumoren (bös- oder gutartig)

    Leistungshöhe

    • Stufenweise abschließbar in 500 €-Schritten
    • Bis max. 10.000 €

      Großer Gesundheits-, Sport- und Fitness-Check

      Zur Feststellung der Leistungsfähigkeit, Früherkennung insbesondere von Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen (wie Diabetes) sowie Erkrankungen der inneren Organe, auch klinische Untersuchungen, einschließlich:

      • Großem Blutbild Bestimmung von Stoffwechselwerten
      • Ruhe-/Belastungs-EKG
      • Sonographie von bis zu 4 Organen
      • Lungenfunktionsprüfung (inklusive Ruhespirographie und Flussvolumenkurve)
      • Laktat-Test

      Erstattung von Schutzimpfungen

      • Schutzimpfungen entsprechend den Empfehlungen der ständigen Impfkommission am Robert Koch-Institut (STIKO)
      • Schutzimpfungen gegen Tollwut, Hepatitis und Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME), Schutzimpfungen als Prophylaxe für Auslandsreisen, z. B. gegen Hepatitis, Gelbfieber, Typhus sowie Malaria-Prophylaxe

      Schwangerschaft

      • Zusätzliche Sonographie, einmalig pro Schwangerschaft („Baby-TV“)
      • Triple-Test, einmalig pro Schwangerschaft
      • Toxoplasmose-Test
      • Nackentransparenzmessung
      • Fruchtwasseruntersuchung (Amniozentese und FISH-Schnelltest)

      Kinder und Jugendliche

      • Schielvorsorge: Einmalige Früherkennungsuntersuchung für Kinder bis zum 7. Lebensjahr;
      • Augen-Check: Einmalige Früherkennungsuntersuchung für Kinder und Jugendliche im 7.–15. Lebensjahr;
      • Audio-Check: Einmalige Früherkennungsuntersuchung für Kinder und Jugendliche im 7.–15. Lebensjahr.

      Der vollständige Leistungsumfang ergibt sich aus den Allgemeinen Versicherungsbedingungen AVB 2013 (AVB/KK 2013) und den Tarifbedingungen der Deutsche AmbulantVersicherung Tarif Vorsorge & Prävention (Tarif 172) und Tarif Einmalleistung bei Krebs (Tarif 176)

      Unterlagen zur Deutschen Krebsversicherung

      Laden Sie sich hier einfach und bequem die Unterlagen als Datei zur Deutschen KrebsVersicherung (DKV) auf Ihren PC oder sehen Sie sich diese unterwegs mobil an.

      VerkaufsunterstützungAntragsunterlagenTarifunterlagenErklärvideos

      Erklärvideos

      Youtube: Deutsche KrebsVersicherung

      Deutsche KrebsVersicherung ohne Kontaktdaten (für offine)

      Deutsche KrebsVersicherung mit MV-Kontaktdaten (für offline)

      Auszeichnungen